Aktuelles Über uns Könige Terminplan 2020 Das war im Jahr .... Kontakt Schwarzes Brett
Startseite Das war im Jahr .... 2013 Jahreshauptversammlung

Das war im Jahr ....


2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

Winterwanderung Jahreshauptversammlung Anschiessen des KSV Himmelfahrtsausflug Jubiläums-, Volks- u. Schützenfest Vereinspokal Grillfete mit Scheibeaufhängen der Großen Könige Weser-Solling-Pokal Kartoffelpokalschießen Königsschießen Vergleichsschießen mit der RK Höxter Vergleichsschießen Gemeinde Boffzen und BW Adventsfenster

Sidemap Impressum

Jahreshauptversammlung

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es keine großen Überraschungen. Der Beitrag für 2013 wurde schon in der letzten Versammlung festgesetzt und somit konnte man sich erfeulichen Themen zuwenden. Zum einen waren dies die Jubilare und zum anderen der Ausblick auf unser Juniläumsjahr und das Jubiläumsfest.
Für 15jährige Mitgliedschaft bekamen Andreas Liesch und sein Sohn Christian die Ehrennadel des NSSV. Andreas Simoncini, Johanna List und Heidrun Nendza sind 25 Jahre Mitglied im Deutschen Schützenbund und bekamen die Ehrennadel in Silber des DSB. Die Ehrennadel in Gold bekamen einmal für 40 Jahre Mitgliedschaft Manfred Schulze und für 50 Jahre Mitgliedschaft im DSB und somit einer der Vereinsgründer Willi Sporleder (im Vorgriff auf das Jubiläumsfest). Die anderen Gründungsmitglieder erhalten ihre Ehrennadel und Urkunde beim Schützenfest!
Für besondere Dienste um das Schützenwesen des NSSV bekam Horst Frost die Präsidentennadel in Silber und für besondere Leistungen für unseren Verein bekam Erika Zerreich die Wandplakette.
Nach soviel Ehrungen gab es dann noch den Sachstandsbericht zum Volks- und Schützenfest und unserem Jubiläumsfest.

Die Jubilare: (v.l.) Andreas Liesch, Christian Liesch, Johanna List, Heidrun Nendza, Andreas Simoncini, Willi Sporleder, Manfred Schulze

Erhielt die Wandplakette des Vereins für besondere Verdienste: Erika Zerreich

Die Präsidentennadel in Silber des NSSV erhielt Horst Frost