Aktuelles Über uns Könige Terminplan 2019 Das war im Jahr .... Kontakt Schwarzes Brett
Startseite Das war im Jahr .... 2018 Jahreshauptversammlung

Das war im Jahr ....


2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

Jahreshauptversammlung Winterwanderung Vergleichsschießen mit der SK Heinade Himmelfahrt Samtgemeindepokal Königsschießen Kartoffelpokalschießen Vergleichsschießen mit der RK Höxter Adventsfenster Weihnachtsfeier

Sidemap Impressum

Jahreshauptversammlung

bei der am 04. Februar stattgefundenen Jahreshauptversammlung gab es einige Entscheidungen, die den Verein in Zukunft verändern und hoffentlich auf gut rüsten werden.
Doch zuerst ein paar Zahlen: 6 Mitglieder haben wir in 2017 verloren (zwei sind leider verstorben). Zwei Mitglieder konnten hinzugewonnen werden. Immerhin!
Wie jedes Jahr zu beklagen, die Teilnehmerzahlen an allen Veranstaltungen könnte besser sein. Das betrifft auch Arbeitseinsätze.
Die Finanzlage ist angespannt, zumal die Abgaben an die höheren Verbände schon seit Jahren zum Großteil abgefangen wurden, so dass eine Beitragserhöhung unumgänglich war. Diese betrifft aber nur den Erwachsenenbereich.
Die Umbauarbeiten am Pistolenstand sind im vollen Gange und sollen bald abgeschlossen werden. Jeder Stand ist jetzt Videoüberwacht.
Unser Verein erhält eine neue Satzung. Die jetzt gültige stammt aus dem Jahr 1990 und reicht nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben.
In diesem Jahr standen weiter Neuwahlen an. Da der amtierende 1. Vorsitzende, der 2. Vorsitzende, die Kassiererin und die Jugendwartin ihr Amt zur Verfügung gestellt haben, kann man schon von einem komplett neuen Vorstand sprechen.
Das Ergebnis:
1. Vorsitzender Arthur Ostapschuk
2. Vorsitzender Hans-Adolf Woock
Kasse Gabi Woock, Vertreter Heidrun Nendza
Jugend Lieselotte Brückner
Alle anderen Posten wurden wieder gewählt.
Der gesamten Jahreshauptversammlung wohnte der Ehrenpräsident des KSV, Jürgen Sienk bei.
Er ehrte Richard Becker und Reinhard Nenzda für 50jährige Mitgliedschaft im DSB mit der goldenen Ehrennadel.
Ralf Becker erhielt eine Ehrennadel für 40jährige Mitgliedschaft und Erika Zerreich für das 25jährige.
Dieter Kleine überreichte als noch amtierender 1. Vorsitzender Richard Becker die silberne Präsidentennadel des NSSV für besondere Verdienste um den Verein.
Hier gibt es ein paar Bilder.
So ging auch in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung harmonisch zu Ende, was bei der Themenlage nicht unbedingt zu erwarten war.